Praxis für neurophysiologische Erwachsenen-, Kinder- und Säuglingsbehandlungen

Therapeuthische Behandlungen nach erfolgter Operation oder zur Vermeidung einer Operation. Nachbehandlung /-Vermeidungsbehandlung durch Physiotherapie / Krankengymnastik z.B. 

  • Knie (Meniskusschäden)
  • Schulter (Impingmentsyndrom)
  • Hüfte (künstlicher Hüftersatz)
  • Wirbelsäulenbereich (Bandscheibenvorfälle)
  • Ellbogen (Tennis-Ellbogen)

Praxisbesonderheit: Zulassung für berufsgenossenschaftliche Patienten z.B. Arbeitsunfälle