Praxis für neurophysiologische Erwachsenen-, Kinder- und Säuglingsbehandlungen

Die Cranio-Sacrale-Therapie ist eine alternativ-medizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Der Therapeut setzt am Schädel, am Hals, am Brustbein, am Magen oder am Kreuzbein an und kann eine Art Pulswelle auslösen. Das Cranio-Sacrale System steht in enger Verbindung zu vielen anderen Systemen und kann diese positiv beeinflussen, wie z.B. das Nervensystem, das Muskel- und Knochensystem, das Blut- und Lymphsystem etc.
 
Anwendungsbeispiele:

  • Tinnitus
  • Kopfschmerzen
  • chronische Müdigkeit
  • Nacken-und Rückenbeschwerden
  • chronisch kranke Patienten
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems u.v.m.